Aktueller Hinweis:

  

 

  30. September - Generalversammlung

    01. Oktober - Absegeln & Motoren

      22. Oktober - Herbstwanderung - (21. Oktober - 4.Clubabend)


30. September - Generalversammlung

RECHTS befindet sich die Einladung zur Generalversammlung am 30.09.2017 um 19.00 Uhr auf der

ALTEN FÄHRE.
Am Sonntag, 01.01.2017 findet das Absegeln & -motoren statt.              EINLADUNG SIEHE UNTEN ...


01. Oktober - Absegeln & Motoren

 

RECHTS beiliegend die Einladung zum Absegeln & -motoren am 1. Oktober, es geht heuer nach Bregenz. Anmeldung nicht vergessen!

 


10. September - Herbstregatta

Die Herbstregatta fiel in diesem Jahr Buchstäblich ins Wasser. Regen und Kälte hielten vermutlich den einen oder anderen davon ab, sich dafür zu begeistern. Mit nur 3 Booten am Start eine Regatta zu veranstalten ist daher sehr fraglich. Nichtsdestotrotz konnte für die 3 Teilnehmenden Boote eine schöne Regatta ausgetragen werden. Bei ca. 3 Bf. Wind konnten zwei Läufe gestartet werden. Sieger in beiden Läufen war Klaus Schlegel, gefolgt von Peter Rüdisser und Harald Kerschbaumer.

Jahreswertung - Clubregatta 2017 (Frühlingsregatta und Herbstregatta)

Wir gratulieren der Lucky zum Clubmeister ! 


1. Lucky - Klaus Schlegel

2. elisabeth2 - Peter Rüdisser

3. den Skoene - Harald Kerschbaumer


19. August - Grillfest

Über 60 Anmeldungen durfte unser Präsident Benno entgegen nehmen. Auch Heuer war uns der Wettergott wieder gnädig. Sonnenschein und angenehme Temperaturen, feines Grillfleisch, leckeres Gemüse, ausgezeichnete Salate, deftige Grillsaucen, perfektes Kuchenbuffet ... alles vom Feinsten.

 

Gut gestärkt verbrachten wir einen schönen und geselligen Abend.


22./23. Juli - Clubausfahrt

Clubausfahrt Samstag den 22.Juli 2017

Über 40 Clubmitglieder versammelten sich im Clubgarten um 10:00 Uhr zum Willkommens-Umtrunk den Lissi und Linus Degasperi anlässlich deren Geburtstag gesponsert hatten. Ziel der diesjährigen Clubausfahrt war der Ultramarin-Hafen Kressbronn. 

Wetter- und Windvorhersage waren perfekt und so gab es für alle Teilnehmer eine gemütliche Überfahrt bei Sonnenschein und schwachen 2 Bf. 

Am Abend trafen wir uns alle im Gastgarten des Schattmaier-Restaurant`s „Ahoi“. 

In der Nacht überquerte uns eine Gewitterfront mit Starkregen und kräftigen Böen die auch im Hafen merklich zu spüren waren. Auch Jochen Schäfer durften wir zum Geburtstag gratulieren. Er sponserte den Frühschoppen.

Der nächtliche Regen hat die Temperaturen erheblich sinken lassen, sodass die Heimfahrt etwas frischer und mit mehr Wind ausgefallen ist. 

Danke an alle Organisatoren aber auch an alle Teilnehmer. 

Einen speziellen Dank gilt Richard Hehle für die Organisation. Wie wir alle wissen, ist es nicht einfach, für so viele Boote Plätze zu reservieren aber auch ein geeignetes Restaurant zu finden, dass für faßt 50 Personen eine Reservierung vor nimmt.


08. Juli - Vorarlberger Clubmeisterschaft (VLSV)

Kurzbericht aus der Sicht der elisabeth2 zur VLSV 2017:

Start sollte lt. Ausschreibung um 11:00 Uhr erfolgen. Voll motiviert liefen wir (Manuela, Peter und Andreas M.) um 09:30 Uhr aus um noch ein paar Spi-Manöver zu üben. Wie meistens um diese Zeit  hatte es einen angenehmen Wind aus südlicher Richtung. Um 11:00 Uhr dann "Flaute", die uns dann über 3 Stunden warten lies. Diese Zeit nutzten die meisten Boote um sich abzukühlen und zu relaxen. Um ca. 14:15 Uhr versucht dann die Wettfahrtleitung einen Start. Die Boote kamen langsam in Fahrt. Für uns lief es ganz gut, obwohl wir die falsche Seite für den Start gewählt hatten. Leider musste dann die Regattaleitung, mangels Wind,  die Wettfahrt abschießen. Am Abend traf man sich dann im Yachtclub Bregenz. Die Band "Blue-Rock" spielte auf, die dann für eine tolle Stimmung sorgte. Danke an den austragenden Club "YC-Bregenz" und an unser Crewmitglied Andreas M., der seine "Feuertaufe" mit Bravour bestanden hat.


24.Juni Fischräuchern

Bei schönem Sommerwetter trafen sich die Clubmitglieder im gut gefüllten Clubgarten zum alljährlichen Fischräuchern. Am frühen Nachmittag begann Benno mit dem Räuchern und verwöhnte uns gegen 18:00h mit frisch geräucherten Regenbogenforellen vom Landesfischereizentrum Hard. Der Fisch, das Wetter, die Temperaturen, sowie die Stimmung, alles war ausgezeichnet!

 

Bedanken möchten wir uns bei den Organisatoren, den vielen Helfern und bei unserem Präsidenten Benno, der gekonnt wieder einmal die Räucherzange schwang!


Bootstaufe - 04.Juni