Aktueller Hinweis:

08. August - Grillfest LYC -- ABGESAGT --

 05. Sep. - Clubabend LYC

  06. Sep. - Herbstregatta LYC

   26. Sep. - Generalversammlung LYC

    27.9. Absegeln & Motoren LYC

Clubausfahrt LYC - 18./19. Juli

 18.07. – 19.07.2020 Clubausfahrt nach Fußach, Hafen Rheindelta

Mit einer netten Verabschiedung im Clubgarten, von Klaus gesponsert dem wir alle zum Geburtstag gratulieren durften, starteten 16 Boote mit den Skippern und Angehörigen nach Fußach. Nach einer schönen Fahrt mit Wind zwischen 2 u. 3 Bf. und viel Sonnenschein, trafen die Clubmitglieder nach und nach im Hafen Rheindelta ein. 4 Boote machten noch einen kurzen Stopp in der Fußacher Bucht um auf den gelungenen Auftakt anzustoßen. Im Clublokal des Yachtclubs wurden wir am Abend mit sehr gutem Essen verwöhnt.

 

Der Frühshoppen am Nächsten Tag wurde von Lothar gesponsert. Auch Lothar durften wir zum Geburtstag gratulieren.

 

Allen wünschen wir eine schöne Zeit auf dem See und natürlich darf eine Handbreit Wasser unter dem Kiel nicht fehlen…


Clubregatta - 11. Juli

Am 11.07.2020 konnten wir zusammen mit dem YC-Bregenz unsere Clubregatta vom Frühjahr nachholen. Hierzu ein Dankeschön an den YC-Bregenz! Bei regnerischen Wetter trafen sich 5 Boote vom LYC im

Clubgarten. Benno informierte über den Ablauf und bald fuhren die Regattateilnehmer in Richtung YC Bregenz zum Start.

 

Hier ein Bericht der elisabeth2 Crew:

In der Früh weckte uns der Regen, der wie aus Kübeln den Weg nach unten fand. Laut Wetterbericht sollte der Regen bis Mittag anhalten. Start vom YC Bregenz wurde auf 11:00 Uhr angesagt. Bald machten wir uns auf den Weg zum Hafen. Peter fuhr um 10:00 Uhr zur Steuermannsbesprechung zum YCB. Startverschiebung bis die Regenfront vorbei ist. Um 11:00 Uhr legten wir ab und um 11:30 Uhr war Start für die Boote vom YC Bregenz. So, ab jetzt läuft die Zeit…..5min. bis zum Start. 5…..4…..3….2…..1….Peter startet souverän beim Startboot. Sofort fuhren wir nach dem Start eine Wende. Es lief gut, noch drei Mal eine Wende bis zur Tonne. Letzte Wende….“Michi, mach dich Bereit zum Spi setzen“ lautete die Ansage. Erste Tonne….Halbwindkurs Richtung Anlegertonne. „Spi rauf“ und es ging wieder retour. Alles klappte auf Anhieb. Kurz vor der Lee-Tonne Genua raus und Spi runter. Ab zur zweiten Runde. Der Wind lässt etwas nach, dennoch klappen alle Manöver gut und wir fahren nach genau 59min53sek. ins Ziel.

Im Clubgarten gab es dann feine Schübling mit Brot. Ein Dank an Roland für die Bewirtung.


Clubabend mit Fischräuchern - 27. Juni

Alle haben wir uns auf einen gemeinsamen und gemütlichen Abend gefreut nachdem die Corona-Beschränkungen gelockert wurden. Dieser erste Event in der Saison 2020 wurde von ca. 70 Bötlern und Gästen besucht.

Petrus hat das E-Mail wegen dem schönen Wetter und Sonnenschein noch in letzter Sekunde gelesen; pünktlich zur Ankündigung von Benno „die Fische sind nun fertig“ um 18:00 hat der Regen aufgehört und die Sonne kam zum Vorschein. Benno hat die Fische in gewohnter Manier perfekt geräuchert (das konnte man dem Schweigen während des Verspeisens entnehmen 😉) mit Brot und Sahnekren wurden diese dann serviert.

Ein Dank an die Organisatoren im Hintergrund und an die Kuchen-Damen welche uns den Abend kulinarisch versüßt haben.

@ Bericht & Fotos - Andreas F. (Vielen Dank)


Erster Krantermin 25. April

Bei gutem Wetter wurden ca. 20 Boote erfolgreich eingewassert.


Winterwanderung - 08. Feb. 2020

Zur Winterwanderung trafen sich bei strahlendem Sonnenschein über 40 Mitglieder im Clubgarten. Nach der Begrüßung durch Clubpräsident Benno Wagner spazierten wir am See entlang zum Mittagessen ins Gasthaus Lamm. Gut gestärkt ging es dann Richtung Kloster Mehrerau wo uns Pater Johannes begrüßte. Bei der sehr Interessanten Führung erfuhren wir viel Wissenswertes über den Orden, das Kloster, über die Bibliothek und vieles mehr.