Aktueller Hinweis:

 

 

29. April - Clubabend

   30. April Saisoneröffnung (Fuchsjagd)
      03. Juni - Frühjahrsregatta

 

 


Saisoneröffnung - 30.April

Download
ELSaisoneröffnung2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 135.7 KB

Am Samstag den 29.April, ist ab 19.00 Uhr Clubabend auf der Alten Fähre.

 

Am  Sonntag den 30.April findet unsere Fuchsjagd zur Saisoneröffnung statt.

Wir freuen uns auf einen guten Saisonstart und eine rege Beteiligung an der Veranstaltung.



Krantermine

 

Die Krantermine wurden bereits per e-mail mitgeteilt, die Frühjahrstermine sind am

 

Samstag, 8. April und am Samstag, 29. April 2017.

 

Aus den bekannten Gründen bitten wir unbedingt um frühzeitige Anmeldung mit gewünschtem Zeitfenster bei Werner Sporer, am besten per e-mail unter info@sporer-yachting.com.

 

Wir bitten um Beachtung folgender Hinweise:

 

-       Für den. Transport zum Kran ist jeder selbst verantwortlich. Aus verschiedenen rechtlichen Gründen kann der LYC dies nicht übernehmen.

 

-       Die Boote sind vor der Anfahrt zum Kran gut  vorzubereiten (z.B. nötige Leinen, Fender, usw.).

 

-       Sicherungen müssen sorgfältig angebracht  und  überprüft werden, dies gilt insbesondere sofort

 

            nach dem Stellen des Mastes.

 

-       Besonders wichtig ist auch eine umfassende Einweisung der Helfer, ganz besonders,

 

            wenn diese das erste Mal beim Kranen dabei sind.

 

-       Rettungsmittel mit Leinenverbindung sollen einsatzklar sein.

 

  • Abrechnungsmodus: Clubmitglieder zahlen 45 EUR pro Boot  incl. Maststellen, wenn deutlich mehr als die übliche Zeit  gebraucht werden, kommen für Maststellen 10 EUR dazu.

 

Fremde zahlen  60 EUR pro Boot + 10 EUR bei Maststellen.

 


Winterwanderung - 12.Februar 2017

Die Wanderung mit Besichtigung der Mohrenbrauerei Dornbirn war ein sehr schöner Anlass, uns im Winter zu treffen. Nach der Wanderung zum Zug, der Bahnfahrt von Lochau nach Dornbirn trafen wir uns zu einem sehr guten Essen im Bierlokal. Der Besuch in der Mohrenbrauerei mit einer ausgezeichneten Führung und dem anschließenden Hock im Bierkeller bei Weißwurst und verschiedenen Biersorten erfreute alle Teilnehmer. Der Abschluss bildete die Bahnfahrt nach Lochau mit der Wanderung nach Hause.